Pack-Force, eine Initiative der Verpackungsindustrie


Die Pack-Force hat sich seit 2005 als jährliche, werkstoffübergreifende Gesprächsplattform etabliert. Teilnehmer sind Führungskräfte der österreichischen Industrie, Branchenvertreter und Unternehmensberater.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht der Dialog mit den Erfolgreichen („Best in Class“): Aktuelle Branchenentwicklungen werden vorgestellt und diskutiert, um daraus Aktivitäten zur Standortsicherung abzuleiten und in Form von Arbeitsgruppen voranzutreiben.

„Konzepte zur Standortsicherung und das Lernen von den Besten stehen im Fokus des jährlichen Symposiums.“
Alfred Fogarassy, Telos
„PPV AUSTRIA unterstützt die hervorragende Initiative und steht als
Dach für gemeinsame werkstoffübergreifende Aktivitäten zur Verfügung.“

Rudolf Bergolth, PPV AUSTRIA
„Der Dialog im Rahmen der Pack-Force eröffnet neue Perspektiven und liefert zugleich praxistaugliche Ansätze.“
Christian Stiefsohn, MCP



 Diese Seite druckerfreundlich ausdrucken    mcp kontaktieren